Löschhilfe FEU G Schülp Reetdachhaus

Einsatz Nr.Datum/ UhrStichwortOrtEingesetzte Kräfte
00311.01.2017 04:47FEU G
Feuer am Gebäude
Reetdachhaus
Österstraße
Schülp
LF 8/6, TLF 2000
LF 8, LF 16 TS, MTW
FF Schülp
FF Süderdeich
FF Reinsbüttel
FF Neuenkirchen

Einsatzbeschreibung:

Zur Löschhilfe nach Schülp sind wir am frühen Morgen des 11.01.2017 um 04:47 Uhr alarmiert worden. Der ersten Meldung zufolge sollte es an einem Reetdachhaus zu einem Feuer gekommen sein. Nach der ersten Erkundung wurden Flammen unter dem Dach des Hauses festgestellt. Sofort wurde eine Brandbekämpfung unter Atemschutz eingeleitet. Im ersten Einsatzverlauf wurde noch ein Innenangriff mit mehreren Trupps versucht. Dieser Einsatz musste aufgrund der Brandausbreitung später eingestellt werden. Parallel zu der Brandbekämpfung wurden benachbarte Gebäude durch eine Riegelstellung vor dem Feuer geschützt. Weitere Feuerwehren wurden im Einsatzverlauf  alarmiert um genügend Atemschutzgeräteträger zu haben. Die Brandbekämpfung wurde später nur noch von außen mit mehreren C-Rohren und dem Dachmonitor von unserem TLF 2000 durchgeführt. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehren brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern nieder.  Besonderen Dank auch an die Nachbarn, die noch vor der Feuerwehr erste Löschversuche unternommen haben und die Einsatzkräfte mit Getränken versorgt haben.
Im Einsatz waren die Feuerwehren Wesselburen ( 5 Fahrzeuge und ca. 25 Kräfte), die Feuerwehren Schülp, Süderdeich, Reinsbüttel und Neuenkirchen.