Kirchliche Hochzeit unseres Wehrführers Christoph Paap

Unser Wehrführer Christoph Paap heiratete heute kirchlich seine Kerrin, nachdem sie letztes Jahr bereits standesamtlich geheiratet hatten.

Wir ließen es uns natürlich nicht nehmen und trafen uns vor der Kirche, um dort beim Verlassen der Kirche Spalier zu stehen.

Nach einer kleinen „Aufgabe“, einen Feuerwehr-Schlauch mit einer kleinen Säge zu zerschneiden, nahm das Brautpaar zahlreiche Glückwünsche der Feuerwehr-Kameraden entgegen.

Die aus Büsum eingetroffene Drehleiter bot dem Brautpaar bei wunderschönem Wetter einen „Ausflug in die Höhe“.

Danach wurden noch verteilte Herz-Luftballons in den Himmel entlassen.

Unser gutes altes Feuerwehr-Fahrzeug LF16 wurde als Braut-Kutsche umfunktioniert, und mit „Chauffeur“ fuhr dann das Brautpaar davon.

Die Feuerwehr Wesselburen-Stadt wünscht dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft.