Technische Hilfe klein: THAUST K – Ölspur, Anforderung durch Polizei

Einsatz Nr.Datum/ UhrStichwortOrtEingesetzte Kräfte
00919.05.2018 11:45 uhrTechnische Hilfe klein: THAUST K - ÖlspurWesselburen, DohrnstraßeLF 8/6
LF 8
TLF 2000

Einsatzbeschreibung:

Auf Anforderung der Polizei wurden wir alarmiert um eine Ölspur zu beseitigen.

Dazu streuten wir nach entsprechender Rücksprache mehrere Einmündungsbereiche entlang der Dohrnstraße ab und übergaben die Einsatzstelle schließlich zur endgültigen Reinigung an den Bauhof.

Vollalarm: FEU – Brandgeruch nach Blitzeinschlag

Einsatz Nr.Datum/ UhrStichwortOrtEingesetzte Kräfte
00830.04.2018 07:13Vollalarm: FEU - Brandgeruch nach BlitzeinschlagWesselburen, LollfußLF 8/6
TLF 2000
LF 8
MTW

Einsatzbeschreibung:

In Folge eines Blitzeinschlags während eines Gewitters lösten in zwei Häusern im Lollfuß sämtliche Sicherungen aus. Die Bewohner der Häuser bemerkten einen Brandgeruch und alarmierten uns kurz nach 7 Uhr.

Vor Ort wurde kein offenes Feuer entdeckt. Mittels Wärmebildkamera wurde sicherheitshalber nach versteckten Brandherden gesucht – auch hier konnte nichts entdeckt werden und die 20 Kameraden konnten nach etwa einer halben Stunde wieder ins Gerätehaus zurück kehren.

Trotzdem war es auch hier richtig und wichtig uns zu alarmieren – gerade (zu) spät entdeckte Schwelbrände können verheerende Folgen haben.

Vollalarm: FEU – Rauchentwicklung aus Trafogebäude

Einsatz Nr.Datum/ UhrStichwortOrtEingesetzte Kräfte
00713.04.2018 19:53Vollalarm: FEU - Rauchentwicklung aus TrafogebäudeWesselburen, Neuenkirchener WegLF 8/6
TLF 2000
LF 16 TS
LF 8
MTW

Einsatzbeschreibung:

Um 19:53 wurden wir während unseres Dienstabends zu einem Trafogebäude im Neuenkirchener Weg alarmiert. Vor Ort stellte sich dann schnell heraus, dass es sich bei dem Einsatz um den praktischen Teil der Sicherheitsunterweisung an diesem Abend handelte.

Kern der Übung war es, bei allen Beteiligten vor allem das Bewusstsein für die Gefahren durch Strom am Einsatzort zu schärfen.

Nach gut 30 Minuten konnten wir unseren Dienstabend dann wieder im Gerätehaus fortsetzen.

Vollalarm: FEU – Schornsteinbrand

Einsatz Nr.Datum/ UhrStichwortOrtEingesetzte Kräfte
00624.03.2018 20:16Vollalarm: FEU - SchornsteinbrandWesselburen, Heider ChausseeLF 8/6
TLF 2000
LF 16 TS
MTW
FF Büsum

Einsatzbeschreibung:

Gegen 20:15 erfolgte die Alarmierung zu einem Schornsteinbrand in der Heider Chaussee. Da bei unserem Eintreffen der typische Funkenflug nicht erkennbar war, musste der Brandherd mittels Wärmebildkamera lokalisiert werden. Mittels Pulverlöscher wurde der Brand gelöscht.

Um dem hinzugezogenen Schornsteinfeger einen sicheren Zugang vom oberen Ende des Schornsteins zu ermöglichen, wurde die Drehleiter der Feuerwehr Büsum nachalarmiert.