Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10

Florian Dithmarschen 20/48/01

Baujahr: 2019

Aufbauhersteller: Schlingmann

Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4X4 BL FW

Hubraum: 6871 ccm
Motorleistung: 213 Kw/ 290 PS
Länge: 7900 mm
Breite: 2500 mm
Höhe: 3300 mm
Zul. Gesamtmasse: 16000 kg
Besatzung: 1/8
Allradantrieb
Geschwindigkeit auf 100 km/h begrenzt

Feuerwehrtechnische Ausstattung

  • alle Leuchtmittel in LED-Ausführung
  • GFK-Aufbau mit tief gezogenen Geräteräumen sowie ausklappbaren Trittblechen
  • Wassertank 1800l
  • Schaummitteltank 120l
  • Heckpumpe 10-3000 mit vier Druckabgängen – davon einer mit fest verbautem Turbinenzumischer für das Schaummittel
  • Lichtmast LED mit Bedieneinheit am Pumpenstand
  • Entnahmehilfe zur Entnahme der Steckleiterteile von der Straße aus

Beladung

  • eine Ein-Personen-Haspel mit 120m B-Schlauch und Standrohr mit Zubehör
  • eine Ein-Personen-Haspel „Verkehrsabsicherung“
  • vier Plätze mit AT-Geräten im Mannschaftsraum
  • Stromerzeuger 12 kVA
  • Ausrüstung für technische Hilfeleistung (Rettungssatz etc.)
  • Rettungsplattform
  • Ausrüstung zur Personenrettung
  • Absturzsicherung